Samstag, 31 Oktober 2020 16:28

Loosdorf/ Österreich - der Geburtsort

Loosdorf befindet sich nicht weit von Wien (70 km westlich). Hier kam Julia – Ursula Ledóchowska am 17. April 1865 zur Welt und verbrachte ihre Kindheit. Im Jahr 1874 zog die Familie ins nahe gelegene Sankt Pölten um, wo Julia zusammen mit ihren Schwestern die Schule der Englischen Fräulein besuchte. In der Pfarrkirche befinden sich die Reliquien der hl. Ursula und ihrer älteren Schwester, der sel. Maria Theresia. In der Villa der Ledóchowskis ist ein kleines Museum über das Leben und Wirken beider Schwestern und der von ihnen gegründeten Ordensgemeinschaften eingerichtet – der Missionsschwestern des hl. Petrus Claver (Calverianerinnen) und der Ursulinen vom Herzen Jesu im Todeskampf (Graue Ursulinen).

Mehr auf www.pfarre-loosdorf.at

Read 105 times Last modified on Samstag, 14 November 2020 15:22